Online-Shop

Die Lösung SEWMA "Online Store" werden Sie in ein paar Stunden zu ermöglichen, Einrichten und Start-up-online-Shop zu jedem Thema. Dieses Produkt erfordert keine weitere Intervention durch den Programmierer, um Änderungen an der Gestaltung und die Inhalte der eingesetzten Plattform zu machen, und benutzerfreundliche Content-Management-System wird Sie nicht gleichgültig lassen.

Um die Demo Online-Shop anzuzeigen, können Sie auf shop.sewma.eu
Management Console finden Sie unter: shop.sewma.eu/en/admin/
Login: demo
Passwort: demo

Bestellformular
 15 000 Kč
 10 000 Kč
 5 000 Kč
 15 000 Kč
 5 000 Kč
 5 000 Kč
 2 000 Kč
Zusammenfassung:25 000

Online-Shop (englisch online shop oder e-shop) – eine Webseite, die Produkte online verkauft. Der Online-Shop ermöglicht den Kunden, eine Bestellung zu leisten, die Art der Zahlung und Lieferung im Internet zu wählen.

Nach dem Auswahl der Produkte oder Dienstleistungen hat der Kunde eine Möglichkeit, ebenda auf der Webseite die Art der Zahlung und Lieferung auszuwählen. Die ausgewählten Produkte, Art der Zahlung und Lieferung bilden die vollständige Bestellung, die auf der Webseite durch die Gewährung der minimal erforderlichen Information über den Kunden geleistet wird. Die Information über den Kunden wird in der Datenbank des Shops gespeichert, wenn der Speicher des Geschäftsmodells für die wiederholten Käufe ausgelegt ist, oder einmalig abgeschickt. Im Online-Shop, der auf die wiederholten Käufe reflektiert ist, werden Rücksendungen und Kaufgeschichte der Kunden gespeichert. Die Überwachung erfolgt durch die Web-Analytics-Methoden. Die Bestellung bietet oft die Möglichkeit, einige zusätzliche Bemerkungen der Kunden dem Verkäufer zu geben.

Art der Zahlung

Hauptarten der Zahlung im Online-Shop: :

  • Bankkarte – bargeldlose Zahlungsart, die häufig Gegenstand der Kritik bezüglich der Sicherheit ist; ;
  • Überweisung – Die Zahlung wird durch die Bankzahlungsanweisung auf das Konto des Shops geleistet;
  • Bargeldzahlung – Die Ware wird dem Kurier mit Bargeld beim Erhalten der Ware vom Kunden bezahlt;
  • elektronisches Geld – bargeldlose Zahlungsart;
  • Nachnahme – Die Ware wird in der Postabteilung beim Erhalten der Ware bezahlt.

Lieferung der Bestellung

Nach der Absendung der Bestellung kontaktiert der Verkäufer den Kunden und präzisiert Ortstelle und Zeit der Lieferung. Die Lieferung wird durch eigenen Kurierdienst oder durch einen Lieferanten, auch per Post geleistet. Die neue Art der Lieferung, wann der Kunde selbständig die Waren vom Verkäufer abholt, wird populär. .

Solche elektronischen Waren wie Software oder Schlüssel zu ihnen, Texte, Artikel, Photos, Zugangscode und Kontoauffüllung können durch elektronische Kanäle (per E-Mail, durch Dateizugriff per FTP, Zugriff auf einen geschützten Bereich der Webseite und so weiter) geliefert werden.

Moderne Online-Shops geben ihr Warenangebot im Vergleich- und Auswahlsystem (meistens bei den großen Portalen und Suchmaschinen), wodurch sie neue Kunden gewinnen.

SEWMA © 2012 - 2021 Privacy policy